Kaktus Ei

ein super Oster Mitbringsel

Osterei als Kaktus

Kakteen sind wahnsinnig beliebt.

Warum für Ostern nicht mal ein Kaktus-Ei machen?!

Materialliste :

Für das Kaktus Ei

  • Eier (ausgeblasene)
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • Pfeiffenputzer z.B in pink
  • schwarzer Stift

Für den Blumentopf :

  • Tontopf Durchmesser 7 cm
  • 7 Holzperlen Durchmesser 2 cm
  • Schnur z.B. Paketschnur
  • Farbe für den Tontopf (ich habe Tafellack verwendet)
  • Pinsel

Anleitung Kaktus Ei:

Das ausgeblasene Ei mit verschiedenen Grüntönen anmalen. Da die Deckkraft von Wasserfarben unterschiedlich ist kann es sein dass man sie mehrmals anmalen muss. Dabei können die Farben ruhig ineinander verlaufen.

Nach dem trocknen mit einem schwarzen Stift kleine Zacken und oder Striche auf das Ei malen.

Ein Stück Pfeiffenreiniger abschneiden und zu einer „Schnecke“einrollen. Etwas in Blütenform zupfen und mit Kleber auf dem Ei fixieren.

Fertig ist das Kaktus Ei !


Anleitung Blumentopf

Den Blumentopf mit der gewünschten Farbe innen und außen streichen, trocknen lassen.

Damit man auch das ganze Kaktus-Ei sieht, habe ich einen Ring aus Holzperlen gemacht den man in den Blumentopf einsetzt.

Für diesen Ring nehmt ihr einfach ein Stück Schnur (z.B.Paketschnur ) und fädelt die 7 Holzperlen auf und verschließt den Ring mit einem einfachen Doppelknoten.

Kleine Anmerkung : Dieser Holzring eignet sich auch prima als Eierbecher. Post dazu folgt noch.

Jetzt könnt ihr das fertige Kaktus-Ei einfach hineinsetzen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.